Einfach

großartige

Steuerberatung.

Schließen
Fachartikel

Zum Zeitpunkt des Zuflusses bei GmbH-GesellschafterInnen

Online seit 22. Dezember 2014, Lesedauer: Min.

Der Zuflusszeitpunkt für Vergütungen an die GesellschafterInnen ist vor allem im Bereich der Einkommen- und unter Umständen der Umsatzsteuer von Bedeutung. Bei GmbH‘s ist hierfür jedoch nicht der tatsächliche Zahlungsfluss maßgeblich, sondern die Besteuerung erfolgt in bestimmten Fällen bereits zu einem früheren Zeitpunkt.

Zufluss bei GmbH's ab der Verbuchung am Verrechnungskonto

Bereits mehrfach hat der VwGH bestätigt, dass eine Vergütung bei GmbH-GesellschafterInnen bereits ab der Verbuchung auf dem Verrechnungskonto der jeweiligen Personen zugeflossen ist, sofern die Gesellschaft nicht zahlungsunfähig ist. Da GmbH‘s aufgrund des Prinzips der Periodenabgrenzung Aufwendungen und Erträge des Geschäftsjahrs unabhängig von den Zeitpunkten der entsprechenden Zahlungen im Jahresabschluss zu berücksichtigen haben, müssen GesellschafterInnen die Erträge, die dadurch auf ihr Verrechnungskonto gebucht werden, bereits im Entstehungsjahr in die Einkommensteuer- und in eine etwaige Umsatzsteuererklärung mit aufnehmen.

Bei Gesellschafter-GeschäftsfüherInnen bereit ab deren Fälligkeit

Bei Gesellschafter-GeschäftsführerInnen, die einen beherrschenden Einfluss auf die GmbH ausüben können, gilt die Forderung zudem bereits bei Fälligkeit als zugeflossen, wenn dieser Zeitpunkt vor Verbuchung der Vergütung auf dem Verrechnungskonto eintritt. Werden daher GeschäftsführerInnenvergütungen in Rechnung gestellt und scheint auf der Rechnung kein Fälligkeitsdatum auf, so gelten die Vergütungen sofort als zugeflossen.

Unser Fazit:
Den Verrechnungkonten der GesellschafterInnen, der Rechnungausstellung bei Vergütungen an Gesellschafter-GeschäftsführerInnen sowie der damit zusammenhängenden Fälligkeit von Einkommensteuer und Umsatzsteuer sollte aufgrund dieses Sachverhaltes erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden.
Wir bemühen uns stets, Ihnen präzise und hilfreiche Informationen zur Verfügung zu stellen. 
War dieser Beitrag für Sie von Nutzen?
Schade, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen konnten.
Wir würden uns über Ihr Feedback zu dieser Information freuen.

Post Feedback

*“ zeigt erforderliche Felder an

Schön, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. Wir würden uns über
die Weiterempfehlung dieser Information freuen.
445 Personen haben sich diesen Beitrag bereits angesehen.
43 Personen haben diesen Beitrag als nützlich bewertet.
Lernen Sie unser Team kennen

Über 90 Expert:innen, die garantiert Ihre Sprache sprechen.

Unser engagiertes Team steht für kompetente steuerliche Beratung am Puls der Zeit. Wir kümmern uns verlässlich um Ihre unternehmerischen Erfordernisse, unterstützen Sie auf Augenhöhe bei neuen Herausforderungen und sind gerne jederzeit persönlich für Sie da.
Lernen Sie unser Team kennen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zurück zu den Informationen

Wir lesen gerne Bücher.

Zum Beispiel Ihre.

GRS Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung GmbH

Standort 

LINZ

Stockhofstraße 23
4020 Linz
TEL +43 732 / 60 40 90
MAIL linz@grs.at

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr – 12.30 Uhr
13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag
8.30 Uhr – 12.30 Uhr

Standort 

STEYR

Stelzhamerstraße 14b
4400 Steyr
TEL +43 7252 / 572
MAIL steyr@grs.at

Montag bis Donnerstag
7.30 Uhr – 12.30 Uhr
13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag
7.30 Uhr – 12.30 Uhr
Karte GRS