STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

Spendensammeln im Advent:

KRAFT WERK STEYR

Vom 2.12. bis zum 20.12.2019 findet wieder unsere jährliche Spendenaktion („GRS mal 2“) statt.  Gesammelt wird heuer für die Werkstätte „Kraft Werk“ des Wohnheims und der Notschlafstelle Steyr, um wohnungslose Menschen durch die Anschaffung von neuen Materialien und Geräten dabei zu unterstützen, einer sinnvollen und sinnstiftenden Beschäftigung nachgehen zu können. Der gesammelte Betrag wird von uns verdoppelt!

Der Mix macht's:

Immer gut beraten.

Als echter Allrounder gibt es für uns kaum eine Unternehmenssparte, die wir bislang noch nicht betreut haben. Diese reichhaltige Erfahrung macht den qualitativen Unterschied aus, den unsere KlientInnen tagtäglich an uns schätzen.

Unsere Branchenvielfalt ...

Einfach erklärt:

Wir unterstützen Ihre Gründung.

Ein neues Video der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) bildet in unterhaltsamer Form unsere Rolle als Steuerberatung im Unternehmensgründungsprozess ab. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!

Zu unseren Videos ...

Schnelle Hilfe:

Wir sind nur einen Klick entfernt.

Sie benötigen rasch und unkompliziert Hilfestellung bei der Bearbeitung Ihrer elektronischen Unterlagen? Kein Problem, wir sind sofort bei Ihnen. Nach der Herstellung einer sicheren Fernverbindung zu Ihrem PC, unterstützen wir Sie gleich direkt bei Ihnen vor Ort.

Mehr Informationen ...

Digital einfach:

Unsere BMD.COM-Webplattform!

Die digitale Webplattform BMD.COM ermöglicht den papierlosen, zeit- und ortsunabhängigen Datenaustausch und bietet eine kostengünstige, effiziente Lösung. Die neue Anwendung können wir Ihnen ab sofort zur Verfügung stellen.

Mehr Informationen ...

Jetzt auch in Linz:

Stockhofstraße 1 4020 Linz

Ab sofort sind wir gerne auch für Sie in unserem neuen Büro in Linz erreichbar. Direkt im Stadtzentrum zwischen Schillerpark, Volksgarten und Bauernberg Park bieten wir Ihnen – wie gewohnt – beste steuerliche Beratung.

Unsere Standorte ...

Kommt wieder angeweht:

Unser Herbstblatt!

In unsere Herbstausgabe haben wir für Sie wieder viele wissenswerte Informationen gepackt. Blättern Sie sich also mit uns durch den Herbst und bleiben Sie dabei immer bestens informiert.

Mehr Informationen ...

Ein tolles Team:

Mit Leidenschaft am Werk.

Wir sind aktuell wieder auf der Suche nach motivierten, zuverlässigen und dynamischen Persönlichkeiten, die unsere Philosophie einer leidenschaftlichen KlientInnenbetreuung teilen und unser Unternehmen mit uns gemeinsam weiterentwickeln möchten.

Zu den Stellenangeboten ...

Praktisch und elegant:

Unsere Leistungen bieten Mehrwert.

Für welche Leistungen Sie sich auch entscheiden, wir sind stets darum bemüht Ihnen damit einen größtmöglichen Mehrwert zu bieten. Nehmen Sie daher gleich mit uns Kontakt auf und machen Sie von unserer kostenlosen Erstberatung Gebrauch.

Zur kostenlosen Erstberatung ...

Unsere Entstehung:

Gibt’s auf Video!

Die Premiere unseres Imagefilms „Ziemlich beste Freunde“ hat im Rahmen der Eröffnungsfeier unseres neuen Kanzleigebäudes im Mai 2014 stattgefunden. Erfahren Sie darin mehr über uns, unsere Philosophie und unsere bisherige Entwicklung.

Lernen Sie uns kennen ...

■ AKTUELLE INFORMATIONEN

Wiedereinführung der „Hacklerregelung“: Pensionsantritt ohne Abschläge nach 45 Jahren Erwerbstätigkeit

Rund um die Nationalratswahlen wurde überraschend die Möglichkeit eines abschlagsfreien Pensionsantritts vor dem Regelpensionsalter beschlossen, sofern 45 Jahre Erwerbstätigkeit vorliegen. Die neue Regelung tritt bereits mit 1. Jänner 2020 in Kraft. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die ab Jahresbeginn 2020 geltende Änderung.   Grundsätzliches zur Abschlagsfreiheit und den erforderlichen Versicherungszeiten Personen, die ab […]

Mehr erfahren >>

Mieten und ihre Nebenkosten: Wie werden Betriebskosten richtig abgerechnet?

Die Vermietung zu Wohnzwecken unterliegt dem Umsatzsteuersatz von 10 %, die Geschäftsraumvermietung ist grundsätzlich von der USt befreit. Es besteht allerdings für VermieterInnen die Möglichkeit, für Geschäftsräume zur USt zu optieren, wenn die MieterInnen in den Räumlichkeiten zu mindestens 95 % selbst umsatzsteuerpflichtigem Umsätze ausführen. Im Falle einer Option, unterliegt die Geschäftsraummiete der USt von […]

Mehr erfahren >>

Das blieb von der geplanten Steuerreform! Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Änderungen ab 2020

Mit Auflösung der schwarz-blauen Regierungskoalition fand auch die groß angekündigte Steuerreform ihr jähes Ende. Kurz vor den Nationalratswahlen konnten sich jedoch noch Mehrheiten für einzelne Maßnahmen bilden und somit wurden noch Teile der geplanten Steuerreform beschlossen. Die Highlights für UnternehmerInnen haben wir für Sie kurz zusammengefasst. Senkung von Sozialversicherungsbeiträgen Mit Jahresbeginn 2020 werden die Krankenversicherungsbeiträge […]

Mehr erfahren >>

Ersatz von Strafen durch das Unternehmen: Sachbezug gilt auch, wenn DienstnehmerInnen kein Verschulden trifft

Strafen mit geringem Verschuldungsgrad, die im Rahmen der normalen Betriebsführung angefallen sind, wurden früher noch als Betriebsausgabe toleriert. Mittlerweile besteht jedoch ein grundsätzliches Abzugsverbot für Strafen. Ausgenommen sind jedoch Strafen, die über DienstnehmerInnen im Rahmen ihrer dienstlichen Obliegenheit verhängt werden. Wie nachfolgend dargestellt, führt die Übernahme der Strafe durch den/die DienstgeberIn jedoch zu einem Sachbezug […]

Mehr erfahren >>

Praxisfragen zur (neuen) Kleinunternehmerregelung: Update aufgrund der Neuregelung ab 2020

Mit Jahresbeginn 2020 wird die Kleinunternehmergrenze von EUR 30.000,- auf EUR 35.000,- erhöht. Dies nehmen wir zum Anlass, um in der Praxis häufiger vorkommende Fragestellungen bei Anwendung der Kleinunternehmerreglung aufzuklären.   Korrekte Ermittlung der Betragsgrenze  Die Betragsgrenze ist eine Nettogrenze. Die bei Regelbesteuerung auf die Umsätze entfallende USt kann daher fiktiv hinzugerechnet werden. Bei einer […]

Mehr erfahren >>