Einfach

großartige

Steuerberatung.

Schließen
Fachartikel

Neue Selbstständige: Einkommen 2014 überprüfen – SVA-Beitragszuschlag vermeiden

Online seit 21. November 2014, Lesedauer: Min.

Als neue Selbstständige werden Unternehmerinnen bezeichnet, welche für die Ausübung ihres Berufs keinen Gewerbeschein benötigen. Diese Personen trifft die Pflichtversicherung der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) nur bei Überschreitung bestimmter Einkommensgrenzen.

Einkommensgrenzen der gewerblichen Sozialversicherungspflicht

  • EUR 4.743,72 Jahreseinkünfte, wenn im selben Jahr auch noch andere Einkünfte oder Leistungen aus der Sozialversicherung bezogen werden
  • EUR 6.453,36 Jahreseinkünfte, wenn es im selben Jahr keine anderen Einkünfte gibt

Versicherungspflicht wird immer erst nachträglich festgestellt

Das Bestehen einer Versicherungspflicht kann von der SVA erst nachträglich (mit Vorliegen des Steuerbescheides für das entsprechende Jahr) geprüft werden. Bei einem Überschreiten der Grenzen wird dann jedoch auf alle vorzuschreibenden Beiträge ein Beitragszuschlag von 9,3 % verhängt.

Unser Fazit:
Ein Vermeiden unnötiger Strafzahlungen ist nur möglich, wenn die Überschreitung bereits vor Ablauf des laufenden Jahres an die SVA gemeldet wird. Daher empfiehlt es sich anhand eigener Aufzeichnungen vorab festzustellen, ob im Zweifelsfall die Grenzen über- oder doch unterschritten werden.
Wir bemühen uns stets, Ihnen präzise und hilfreiche Informationen zur Verfügung zu stellen. 
War dieser Beitrag für Sie von Nutzen?
Schade, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen konnten.
Wir würden uns über Ihr Feedback zu dieser Information freuen.

Post Feedback

*“ zeigt erforderliche Felder an

Schön, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. Wir würden uns über
die Weiterempfehlung dieser Information freuen.
315 Personen haben sich diesen Beitrag bereits angesehen.
 Personen haben diesen Beitrag als nützlich bewertet.
Lernen Sie unser Team kennen

Über 100 Expert:innen, die garantiert Ihre Sprache sprechen.

Unser engagiertes Team steht für kompetente steuerliche Beratung am Puls der Zeit. Wir kümmern uns verlässlich um Ihre unternehmerischen Erfordernisse, unterstützen Sie auf Augenhöhe bei neuen Herausforderungen und sind gerne jederzeit persönlich für Sie da.
Lernen Sie unser Team kennen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zurück zu den Informationen

Wir lesen gerne Bücher.

Zum Beispiel Ihre.

GRS Wirtschaftsprüfung
Steuerberatung GmbH

Standort 

LINZ

Stockhofstraße 23
4020 Linz
TEL +43 732 / 60 40 90
MAIL linz@grs.at

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr – 12.30 Uhr
13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag
8.30 Uhr – 12.30 Uhr

Standort 

STEYR

Stelzhamerstraße 14b
4400 Steyr
TEL +43 7252 / 572
MAIL steyr@grs.at

Montag bis Donnerstag
7.30 Uhr – 12.30 Uhr
13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag
7.30 Uhr – 12.30 Uhr
Karte GRS