STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

Bestätigungsvorlage „Schlüsselarbeitskraft“ der WKO: Bestätigung für Arbeit in kritischer Infrastruktur bzw. in der Daseinsvorsorge

Da die Exekutive nun (teilweise) durch die besondere, Corona bedingte Situation, damit begonnen hat auch DienstnehmerInnen, die zur Arbeit fahren müssen, zu kontrollieren, wurde ein neues Muster der WKO (Wirtschaftskammer Österreich) für eine „Schlüsselarbeitskraft“ erstellt, welche Personen die Arbeit zur Aufrechterhaltung einer kritischen Infrastruktur bzw. in der Daseinsvorsorge bestätigt.

 

Bestätigungsvorlage „Schlüsselarbeitskraft“ der WKO bei Bedarf ausgefüllt vorlegen

Im Dokument selbst sind neben der Art der Aufgabe auch Zeit und Ort der Aufgabenerfüllung anzuführen. Das Original ist im Kontrollfall den Beamten vorzulegen. Sicherheitshalber sollten davon jedoch auch gleich Kopien angefertigt werden, die ggf. den Prüforgangen mitgegeben werden können.

Die auszufüllende Bestätigungsvorlage „Schlüsselarbeitskraft“ können Sie HIER downloaden.

 

UNSER TIPP

Prüfen Sie in Ihrem Unternehmen den Einsatz der schriftlichen Bestätigung für eine „Schlüsselarbeitskraft“, da deren Vorlage – im Falle weiterer Verschärfungen (Ausgangssperren) – wahrscheinlich standardmäßig verlangt wird. Legen Sie dem Originaldokument dabei gleich weitere Kopien bei, um einen reibungslosen Kontrollvorgang zu unterstützen.

ZURÜCK ZU

aktuelle Newsbeiträge zu Corona

 

Haben wir Ihnen weiterhelfen können?  Dann freuen wir uns, wenn Sie uns eine Bewertung hinterlassen.