STEYR +43 7252 / 572 | LINZ +43 732 / 60 40 90 MAIL office@grs.at

Auslaufen der Teuerungsprämie: Mögliches Wiedersehen im Jahr 2024?

Im Rahmen des Anti-Teuerungspakets wurde im Jahr 2022 eine Teuerungsprämie – begrenzt auf die Kalenderjahre 2022 und 2023 – zur Eindämmung der Rekordinflation und die dadurch verursachten Preissteigerungen eingeführt. Arbeitgeber:innen wurde dadurch ermöglicht, jährlich eine Prämie von bis zu EUR 3.000,- je Arbeitnehmer:in abgabenfrei ausbezahlen zu können. Die Möglichkeit der Auszahlung läuft jedoch grundsätzlich heuer aus. Daher kann die Teuerungsprämie letztmalig mit der LV 12/2023 abgabenfrei gewährt werden.

Entgegen der ursprünglichen Ankündigungen wurde jedoch kürzlich, im Zuge der laufenden Kollektivvertragsverhandlungen, vom österreichischen Finanzminister, eine Verlängerung der Teuerungsprämie auf 2024 in Aussicht gestellt. Inwieweit die Umsetzung tatsächlich erfolgen wird bzw. ob die bisherigen Rahmenbedingungen unverändert bleiben, ist aber bis dato offen. Über die weitere Entwicklung halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.

 

ZURÜCK ZU