STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

Coronavirus-Infopoint

Aktuelle Newsbeiträge für Unternehmen zur Coronavirus-Situation
Externe Links und Infodienste für Unternehmen
Formulare und Unterlagen betreffend Coronavirus-Situation

Härtefall-Fonds-Antrag Phase 2: Das Antragsformular steht seit 20.04.2020 online zur Verfügung

Seit Montag Mittag, dem 20.04.2020,  können Unternehmer, welche die geforderten Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, auf der Website der WKO den Antrag für die Auszahlung im Rahmen des Härtefall-Fonds – Phase 2 stellen. Im Wesentlichen ist es im Vergleich zu Phase I zu einer Lockerung der Anspruchsvoraussetzungen gekommen. Details zu den konkreten Voraussetzungen finden Sie in den veröffentlichten […]

Mehr erfahren >>

Nähere Infos zur Phase 2 des Härtefall-Fonds: Detaillierte Förderrichtlinien auf der Website der WKO veröffentlicht

Kurz vor dem Ende der Beantragungsmöglichkeit für die erste Phase der Soforthilfe der Bundesregierung für Selbständige (Härtefall-Fonds) mit 17.04.2020, wurden auf der Website der Wirtschaftskammer (WKÖ) nun auch die detaillierten Förderrichtlinien für die Phase 2 veröffentlicht. Ein guter Überblick zur neuen Maßnahme lässt sich dank Infovideo, Eckpunkten in Form von FAQs sowie einer Darstellung des […]

Mehr erfahren >>

aws Überbrücksgarantien deutlich ausgeweitet: Drei Garantievarianten zur Sicherung der Liquidität in Zeiten des Coronavirus

Auf der Website der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) finden sich nun nähere Informationen zur deutlichen Ausweitung der aws Überbrückungsgarantie im Rahmen des Corona-Hilfsfonds (Gesamtausmaß von EUR 15 Mrd.). Neben den bisher bestehenden Zielgruppen (gewerbliche und industrielle KMU nach EU-Definition, EPU, freie Berufe sowie neue Selbständige) kann die aws Überbrückungsgarantie nun ab sofort auch von Betrieben […]

Mehr erfahren >>

Der Corona-Hilfsfonds der Bundesregierung: Alle Fragen und Antworten auf der Website des BMF

Auf der Website des Bundeministeriums für Finanzen (BMF) finden sich nun erstmals auch Informationen zum Corona-Hilfsfonds der Bundesregierung. Als Teil des Corona-Hilfspakets – im Ausmaß von insgesamt EUR 38 Mrd. – stehen für den Corona-Hilfsfonds aktuell EUR 15 Mrd. zur Verfügung. Diese Mittel sollen einerseits für Zuschüsse und andererseits für Garantien verwendet werden. Ziel der […]

Mehr erfahren >>

Regierung präsentiert Hilfsfonds und deutet langsames Hochfahren der Wirtschaft an

Seit 16.03.2020 sind die meisten Geschäfte und Lokale wegen der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie bereits geschlossen. Vizekanzler Werner Kogler hat am Freitag, 3.04.2020, jedoch nun eine Lockerung der wirtschaftlichen Einschränkungen angedeutet. Man werde die Fahrpläne für das langsame Hochfahren ab nächster Woche vorstellen, so Kogler. Die Regierung stellte im Rahmen der Pressekonferenz zudem Details zum EUR […]

Mehr erfahren >>

Registrierkassenpflicht und Coronavirus: Kein zusätzlicher Aufwand mit der Kasse in Zeiten der Krise

In den FAQ des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) werden unter den „Erleichterungen des Finanzministeriums“ auch zwei Fragen zur Handhabung der Registrierkasse während der Corona-Krise beantwortet. So wird darauf hingewiesen, dass bei vorübergehenden Betriebsschließungen aufgrund des Corona-Virus die Registrierkassen nicht außer Betrieb genommen werden müssen. Denn auch im wirtschaftlichen Regelbetrieb sind bei sonstigen temporären Schließzeiten (z. […]

Mehr erfahren >>

Verspätete Meldungen werden von der ÖGK nicht sanktioniert: Verspätung bei Anmeldungen löst weiterhin Sanktionen aus

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) hat ihre bisherigen Informationen hinsichtlich Zahlungserleichterungen in einem aktuellen Schreiben an DienstgeberInnen und SteuerberaterInnen aktualisiert und weiter bekräftigt. Demnach werden im Bereich des Meldewesens in den Monaten März, April und Mai 2020 verspätete Meldungen von der ÖGK nicht sanktioniert. Verspätete Anmeldungen lösen allerdings weiterhin Sanktionen aus. Hier kann bei coronabedingten Verzögerungen […]

Mehr erfahren >>

Erste Details zum Corona-Notfallfonds: Beschlüsse des Budgetausschusses auf der Website des Parlaments veröffentlicht

Der Budgetausschuss des Parlaments hat am Donnerstagabend, 2.04.2020, umfangreiche Sammelnovellen zur Bewältigung der Corona-Krise auf den Weg gebracht hat. Damit durchliefen die von ÖVP und Grünen eingebrachten COVID-19-Gesetzespakete die erste Stufe des parlamentarischen Prozesses, bevor sie am Freitag, 3.04.2020 im Plenum des Nationalrats zur Debatte stehen. Wesentliche Inhalte sind der von Unternehmen lang erwartete Krisenbewältigungsfonds, […]

Mehr erfahren >>

Härtefall-Fonds wird nach Ostern ausgeweitet: Aufstockung auf EUR 2 Mrd. für größeren Kreis an Unternehmen

Laut Auskunft der WKÖ geht der Härtefall-Fonds der Bundesregierung für Selbständige nach Ostern in die zweite Runde. Nach der derzeit laufenden ersten Phase (einmaliger Zuschuss im Ausmaß von max. EUR 1.000,-) werden die finanziellen Mittel des Fonds dann einem erweiterten Bezieherkreis zur Verfügung gestellt und wurden daher um EUR 1 Mrd. auf das Gesamtvolumen von […]

Mehr erfahren >>

Härtefall-Fonds für betroffene Selbständige von COVID-19: Informationen zur möglichen Beantragung ab 27.03.2020 um 17.00 Uhr

Seit kurzem sind nun endlich auch die ersten Maßnahmen zur Förderung von betroffenen EPUs und KMUs der COVID-19-Krise bekannt und auf der Website der WKO veröffentlicht. Der Härtefall-Fonds umfasst dabei ein Volumen von vorerst rund einer Milliarde Euro und nimmt somit den Charakter einer Ersten-Hilfe Maßnahme der Bundesregierung für Selbstständige ein. Er soll zur Abdeckung […]

Mehr erfahren >>