STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

■ von UNTERNEHMENSBERATUNG

Register der wirtschaftlichen Eigentümer: Wichtige Hinweise und Neuerungen zum WiEReG

Register der wirtschaftlichen Eigentümer: Wichtige Hinweise und Neuerungen zum WiEReG

Seit dem Jahr 2018 müssen inländische Unternehmen in der Rechtsform Kapital- bzw. Personengesellschaft, Stiftung oder Verein ihre wirtschaftlichen Eigentümer melden (siehe auch: Register der wirtschaftlichen Eigentümer: Meldeverpflichtung bis zum 1. Juli 2018 rückt näher). Wirtschaftlicher Eigentümer ist jede natürliche Person, die unmittelbar oder mittelbar...
Neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit von ÄrztInnen: Modellprojekte zur „Erweiterten Vertretung“ beschlossen

Neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit von ÄrztInnen: Modellprojekte zur „Erweiterten Vertretung“ beschlossen

Bis dato war aufgrund der gesamtvertraglichen Regelung zwischen Ärztekammer und Krankenkasse eine Vertretung von VertragsärztInnen nur in Fällen möglich, in denen der/die VertragsärztIn bspw. aufgrund von Krankheit, Urlaub oder anderen persönlichen Gründen verhindert war. Um die ärztliche Versorgung zu verbessern und den ÄrztInnen flexiblere...
Was ist mein Unternehmen wert? Praxistipps zur Vorbereitung einer Unternehmensübertragung

Was ist mein Unternehmen wert? Praxistipps zur Vorbereitung einer Unternehmensübertragung

Die Anlässe für eine Unternehmensbewertung sind vielfältig, entscheidende Bedeutung kommt ihr jedoch beim Einstieg von Investoren oder dem Verkauf von Unternehmen zu. Hier ermöglicht diese für VerkäuferInnen eine fundierte Wertorientierung und Preisfindung hinsichtlich der Verkaufsgespräche. Weiters versetzt die Unternehmensbewertung KäuferInnen in die Lage, die...
Steuerklauseln in Verträgen: Zur Minimierung von Umsatzsteuerrisiken durch Standardisierung

Steuerklauseln in Verträgen: Zur Minimierung von Umsatzsteuerrisiken durch Standardisierung

Die Steuerfreiheit von Ausfuhrlieferungen und innergemeinschaftlichen Lieferungen ist an gewisse Voraussetzungen gebunden. Werden diese nicht erfüllt, so besteht die Gefahr, dass die Steuerfreiheit aberkannt und österreichische Umsatzsteuer nachverrechnet wird. Für Unternehmen in Geschäftsfeldern mit hohem Auslandsbezug, empfiehlt es sich daher Stan­dardfälle und Steuerklauseln in...
Sind Skonti sinnvoll? Kunden- und Lieferantensicht zum Skonto

Sind Skonti sinnvoll? Kunden- und Lieferantensicht zum Skonto

Werden Waren oder Leistungen bezogen und hat deren Zahlung erst später zu erfolgen, handelt es sich um die Gewährung eines kurzfristigen Kredits bzw. Zahlungsaufschubs – dem Skonto (ital. sconto = „abziehen“). Wird ein Skonto von einem Unternehmen gewährt, sind auf der Rechnung Zahlungskonditionen wie...