STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

■ von STEUERBERATUNG

Auswirkungen der ökosozialen Steuerreform im Privatbereich: Ökologische und familienbezogene steuerliche Fördermaßnahmen

Auswirkungen der ökosozialen Steuerreform im Privatbereich: Ökologische und familienbezogene steuerliche Fördermaßnahmen

Im Rahmen der ökosozialen Steuerreform wurden neue Sonderausgaben geschaffen. Ab dem Jahr 2022 können für die thermische Sanierung von Gebäuden sowie für den Austausch von fossilen Heizungssystemen durch klimafreundliche Systeme (z. B. Solarnutzung, Fernwärme) pauschale Sonderausgaben berücksichtigt werden. Zudem kommt es ab Juli 2022...
Vorsteuerberichtigung bei Erwerb von Wohnungseigentum: Ökosoziale Steuerreform 2022 bringt bei WGG-Wohnungen Entlastung

Vorsteuerberichtigung bei Erwerb von Wohnungseigentum: Ökosoziale Steuerreform 2022 bringt bei WGG-Wohnungen Entlastung

Einer der Stolpersteine beim Kauf oder Verkauf von Wohnungen ist die Vorsteuerberichtigung im UStG. Wurde eine Wohnung mit Vermietungsabsicht errichtet, steht dem Errichter dafür der Vorsteuerabzug zu. Im Falle eines Verkaufs muss dieser Abzug jedoch berichtigt werden. Im Rahmen der ökosozialen Steuerreform 2022 hat...
Abrechnung und Auszahlung der COVID-19-Investitionsprämie: Ab 1. Oktober 2021 gilt nur noch die 3-Monats-Frist für Abrechnungen

Abrechnung und Auszahlung der COVID-19-Investitionsprämie: Ab 1. Oktober 2021 gilt nur noch die 3-Monats-Frist für Abrechnungen

Wurde die COVID-19-Investitionsprämie beantragt (siehe auch: Beachtung der Fristen für den Erhalt der COVID-19-Investitionsprämie: Antragstellung nur noch bis zum 28.02.2021 möglich), so haben sich FördernehmerInnen auch zur zeitgerechten Vorlage von Abrechnungen verpflichtet. Nur so erhalten sie auch die entsprechende Prämie. Mit 30. September 2021 steht...