STEYR +43 7252 / 572 | LINZ +43 732 / 60 40 90 MAIL office@grs.at

■ von RECHNUNGSWESEN

Wegfall der GIS-Gebühren: Neuer ORF-Beitrag ab 1. Jänner 2024 für Unternehmen

Wegfall der GIS-Gebühren: Neuer ORF-Beitrag ab 1. Jänner 2024 für Unternehmen

Seit Jahren sorgt der oftmals als „Zwangsgebühr“ betitelte GIS-Beitrag für Diskussionsstoff. Der Verfassungsgerichtshof hat die GIS-Regelung zuletzt als verfassungswidrig eingestuft. Ab Jahresende 2023 dürfen somit keine GIS-Beiträge mehr eingehoben werden. Auf den GIS-Beitrag folgt dann der ORF-Beitrag, welcher auch von Unternehmen zu begleichen ist....
Reiseleistungen im Konzern: Vorsicht vor umsatzsteuerlichen Stolpersteinen bei der Margenbesteuerung

Reiseleistungen im Konzern: Vorsicht vor umsatzsteuerlichen Stolpersteinen bei der Margenbesteuerung

Für Reiseleistungen gegenüber Privatpersonen kam in Österreich umsatzsteuerlich schon bisher die Margenbesteuerung zur Anwendung. Dabei berechnet sich die Umsatzsteuer nicht vom Nettoentgelt des Reiseveranstalters, sondern bloß aus der Differenz („Marge“) zwischen Verkaufspreis und den dafür bezogenen Reisevorleistungen. Im Gegenzug ist für den Reiseveranstalter kein...
Reparaturbonus NEU seit 25.09.2023 verfügbar

Reparaturbonus NEU seit 25.09.2023 verfügbar

Seit 25.09.2023 steht der Reparaturbonus österreichweit wieder zur Verfügung. Gefördert wird die Reparatur von Elektro- und Elektronikgeräten, wobei die Förderung auf 50 % der Bruttokosten sowie max. EUR 200,- pro Gerät begrenzt ist.   Als Ziel bleibt, die Anzahl der Reparaturen dieser Geräte in...
Finanzamtszinsen ab 01.10.2023 im Überblick

Finanzamtszinsen ab 01.10.2023 im Überblick

Mit dem steigenden Leitzins geht auch eine Erhöhung der Zinsen beim Finanzamt einher. Am 14.09.2023 hat das BMF nun wieder einen neuen Erlass zur Anpassung der Stundungs-, Anspruchs-, Aussetzungs-, Beschwerde- und Umsatzsteuerzinsen veröffentlicht. Aktuell gelten somit folgende Zinssätze: Basiszinssatz: 3,88 % Stundungszinsen: 5,88 %...